Fit durch den Alltag

Kangatraining Termin machen

Bei mir funktioniert das Herz an Herz!

Ich heiße Thérèse und bin glückliche Mama einer wunderbaren Tochter und selbstständige Kangatrainerin. Jeder Tag ist eine neue Herausforderung, die ich gerne angehe. Mein Tagesablauf ähnelt sicherlich dem vieler berufstätiger Mamas.

Der Marathon startet schon morgens damit mein Kind für die Schule fertig zu machen und es dorthin zu bringen. Nachdem das geschafft ist, geht es weiter zu meinen Kangatraining-Kursen. Hier werden frischgebackene Mamas gemeinsam mit ihren Babys fit gemacht. Dann werden noch ein paar Erledigungen gemacht, bevor ich mein Kind von der Schule abhole und den gemeinsamen Familienabend genießen kann.

Dieser Alltag begann mit der Geburt meiner Tochter Hannah 2011. Plötzlich war ich Mama und mein Leben machte eine 180 Grad Wendung.

In der Elternzeit machte ich mir schon viele Gedanken darüber, wie es beruflich weitergehen könnte. Bis ich eines Tages über einen Zeitungsartikel stolperte, indem über das „KANGATRAINING“ berichtet wurde. Zu dem Zeitpunkt hätte ich niemals gedacht, dass ich mal ein Teil davon würde.

Zunächst wollte ich einfach selber wieder fit werden nach der Schwangerschaft. Vor allem wollte ich mein Baby beim Sport dabei haben. Denn bereits seit meiner Kindheit bin ich mit großer Leidenschaft sportlich und tänzerisch aktiv. Beides konnte ich mit KANGATRAINING ideal vereinen! Meine Liebe zum Tanz konnte ich mit dem Workout kombinieren - Ohne dabei auf die wertvolle Zeit mit meiner Tochter verzichten zu müssen.

Das Training gefiel uns so gut, dass ich mich 2013 zur Kangatrainerin in Wien bei der Gründerin Nicole Pascher ausbilden ließ. Der erste große Schritt war getan. Ein weiterer wichtiger Grund zur Kangaausbildung war auch, dass ich durch die familienfreundliche Selbstständigkeit meinen Alltag mit Kind so einteilen konnte, wie es mir passt.

Instagram-Account @kanga4u Jetzt ansehen
Zeitnah absolvierte ich auch die Ausbildung zur Trageberaterin bei der Trageschule ClauWi. Zusätzlich habe ich mich auch im pränatalen Bereich fortbilden lassen. Beim Prekanga können sich auch die schwangeren Frauen für die Geburt und die Zeit danach fit halten. In der Kangawelt wird es einfach nicht langweilig und ich habe auch schon ein neues Projekt: Bald wird es mit „Kangakids“ weiter gehen. Was das genau heißt? - Lasst euch überraschen!

Tez beim Outdoor Kanga Training
Tez beim Outdoor Kanga Training

Es ist mir bis heute wichtig meinen Kursteilnehmerinnen und auch Eltern in privaten Trageberatungen rund um das Thema „Wie und mit Was trage ich mein Baby richtig“ hilfreich zur Seite stehen zu können. Damals hätte ich in dem Tragedschungel auch gerne eine Trageberatung gehabt. Es gibt so viele verschiedene Firmen, doch am Ende ist es wie Schuhe kaufen, nur muss „der Schuh“ Mama, Papa UND Baby zugleich angenehm passen. Da durchzublicken kann manchmal schwierig sein.

Tez hat eine mittlerweile fast 8 Jahre alte Tochter

Es macht mich glücklich, wenn ich sehe, wie die Mamas in meinen Kangatraining-Kursen ihre Babys nah am Herzen in einer Tragehilfe oder einem Tragetuch als Kuschelgewicht tragen und mit Spaß an der Bewegung sich fit halten und stärken. Die Babys genießen es, die Nähe zu spüren und an Mamas Herz einzuschlafen.

Nun bin ich seit 6 Jahren erfolgreich pre- & postnatale Kangatrainerin in Berlinund habe auch die Teamleitung für Berlin, Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern bekommen. Mein Team wächst von Jahr zu Jahr und ich freue mich das immer mehr Mamas diesen Schritt gehen und sich somit eine Existenz aufbauen die mit der Familie vereinbar ist.

Ich bin sehr glücklich darüber, wie sich mein Weg nach der Schwangerschaft entwickelt hat.

Blogkategorie: Allgemeines

Kommentar schreiben

NEU Schreibe mit unserer Trageexpertin Anna!
Frage sie alles, was du über unsere Produkte und das Tragen wissen möchtest.
Frag Anna Jeden Dienstag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr!