Anne die Mawiba-Trainerin

Instagram-Account @mawib_anne Jetzt ansehen

Ich bin Anne, zweifach Mama und seit 4 Monaten Mawiba-Trainerin.

Schon mit 6 habe ich In Thüringen angefangen Ballett zu tanzen, später kam in der Schulzeit dann noch der Standardtanz hinzu. Als ich für meine Krankenschwesterausbildung nach Kiel zog, musste ich mein Hobby leider erstmal auf Eis legen. Ich tanzte nur noch ab und an in der Disco, wo ich schließlich meinen Mann kennenlernte.

Wir lernten uns zwar relativ schnell kennen und lieben, schmiedeten auch ziemlich fix die ersten Zukunftspläne und doch kam die erste Schwangerschaft trotzdem irgendwie überraschend. Leider mussten wir unseren Sohn in der 20SSW still zur Welt bringen, was uns als Ehepaar näher zusammen brachte und mich als Frau und zukünftige Mutter rückblickend stärkte.

Nach meinem Folgewunder, mein Sohn, der 2 Jahre später geboren wurde suchte ich wieder nach Tanzkursen, da Tanzen für mich immer ein Gefühl von Gelassenheit und Freiheit entfachte und ich mir selber wieder etwas näher kommen wollte.

Ich entschied mich für Poledance. Das war eine große Herausforderung für mich, da ich Übergewichtig bin und man wohl nicht gleich vermuten könnte, dass mich diese Art des Tanzes reizte - Aber mich hatte der Ehrgeiz gepackt. Einige Monate später kündigte sich meine Tochter an. Ich wollte unbedingt weiterhin tanzen. So wurde ich auf Mawiba aufmerksam. Das ist ein Tanzkonzept für Schwangere, Mamas mit Babys und Frauen jeder Altersgruppe mit sanftem Beckenbodentraining. Im April machte ich die Trainerausbildung mit meiner Tochter zusammen. So kann ich tanzen, Zeit mit meinem Kind verbringen und tue etwas für meinen Körper. Vor der Ausbildung besuchte ich eine Trageberaterin, sie stellte mir einige ihrer Modelle vor und ich entschied mich für ein Modell der Marke Fidella.

Anne beim Mawib-Training
Anne beim Mawib-Training
Kursinformationen können bei Anne persönlich eingeholt werden
Kursinformationen können bei Anne persönlich eingeholt werden

Ich war sofort begeistert - Diese wunderbaren leichten Stoffe und so praktische Einstellmöglichkeiten. Egal ob die FlyTai, die FlyClick, die Fusion oder die Onbuhimo. Ich finde alle toll und benutze sie nicht nur in meinen Kursen, wo ich sie auch gerne als Leihgabe für andere Mamis verteile, ich nutze sie auch täglich privat, ob beim obligatorischen Ausflug in den Tierpark oder bei einem sonnigen Tag am Strand. Gerade beim Zahnen ist meine Fidella mein größter Schatz, hier kommt mein Kind zur Ruhe, wenn es erschöpft und müde ist.

Am kommenden Sonntag darf ich sogar in Kiel beim „Tag des Sports“ mit Mawiba auftreten. Ich freue mich riesig anderen Mamas die Freude am Tanzen näher zu bringen und sie zu motivieren.

Kursinformationen können bei Anne persönlich eingeholt werden
https://www.mawiba.net/class-category/de-schleswig-holstein-24116-kiel/
Blogkategorie: Allgemeines

Kommentar schreiben

NEU Schreibe mit unserer Trageexpertin Anna!
Frage sie alles, was du über unsere Produkte und das Tragen wissen möchtest.
Frag Anna Jeden Dienstag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr!