So überstehst du den Sommer als Schwangere

Bei Facebook und Instagram haben wir nach euren ultimativen Tipps gefragt, um als Schwangere den heißen Sommer zu überstehen.

30° Grad und schwanger sein ist nicht die beste Kombi. Wir haben ein paar Tipps zusammengesammelt, damit ihr nicht schmelzen müsst.

Hier sind die häufigsten Antworten aus euren Kommentaren. Stay cool!

  1. Viel Wasser trinken! Für den extra Kick kann man auch Zitrone, Limetten, Beeren oder Minze ins Wasser mischen
  2. Eat your water: viele Obstsorten wie Melone oder auch Gurken bestehen zu einem Großteil aus Wasser und schmecken dazu noch super
  3. Spaziergänge auf früh morgens oder spät abends verlegen
  4. Leichte Kost essen, die nicht zu schwer im Magen liegt. Zum Beispiel Suppe oder Salate. Am besten in mehreren kleinen Portionen
  5. Haut kühlen mit einer Wassersprühflasche, feuchten Waschlappen, Kühlpacks oder einem Fächer
  6. Füße ins Wasser oder schwimmen gehen
  7. Wenig Bewegung und drinnen bleiben
  8. Luftige Kleidung tragen oder gar keine
  9. Viel schlafen soweit möglich
  10. Mit dem Onbuhimo tragen
  11. Eis essen – yummy!
  12. Haare kurz schneiden
Blogkategorie: Allgemeines

Kommentar schreiben

NEU Schreibe mit unserer Trageexpertin Anna!
Frage sie alles, was du über unsere Produkte und das Tragen wissen möchtest.
Frag Anna Jeden Dienstag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr!