Die FlowClick aus Sicht einer Trageberaterin #1

Drei erfahrene Trageberaterinnen hatten die Chance unsere FlowClick Half-Buckle Trage zu testen. Elena ist Trageberaterin in Oldenburg und teilt ihr Feedback mit uns.

Bereits bei meinem Besuch der Kind+Jugend Messe konnte ich die Fidella® FlowClick testen und wollte sie seither unbedingt genauer unter die Lupe nehmen. Die immer noch recht junge Tragehilfe schließt eine wichtige Lücke im bereits breit gefächerten Sortiment von Fidella®. Es handelt sich bei der FlowClick um eine Halfbuckle, eine Tragehilfe mit gepolsterten Trägern zum Binden und einem Bauchgurt mit Schnalle also.

Wie typisch für Fidella® Tragehilfen verfügt auch die Fidella® FlowClick über einen sehr weichen Bauchgurt. Mit den Tragepuppen und meiner 13 Kilo schweren Tochter empfinde ich diesen als sehr angenehm.

Beim Rückentragen muss ich den Bauchgurt auf engster Einstellung tragen. Für schlankere Personen ist die Länge des Bauchgurtes daher sicher problematisch.

Rückentrage FlowClick

Einstellungen von Steg und Rückenteil

Die Stegeinstellung erfolgt bei der Fidella® FlowClick indem man mit zwei eingenähten Bändern den Stoff rafft und durch Knoten fixiert. Und obwohl die weiteste Einstellung für meine Tochter (Kleidergröße 92) nicht ausreicht, kann ich sie sehr bequem in der Fidella® FlowClick tragen. Unten am Steg ist der Stoff vom Rückenteil leicht gepolstert, was wohl dazu führt, dass es meinem Kleinkind in der FlowClick trotz zu schmalem Steg gefällt.

Gerade mit kleinen Babys geht meiner Meinung nach (fast) nichts über eine Halfbuckle Tragehilfe. Bei der Fidella® FlowClick gefällt mir besonders, wie weich sie ist. Es drückt an keiner Stelle.

Komfort der FlowClick

Als sehr angenehm empfinde ich die leichte Polsterung der Träger. Die gesamten Träger bestehen aus dem gleichen Stoff wie der Rest der Tragehilfe. Das Polster ist dünn und äußerst flexibel. Eben genau wie der Bauchgurt. Für meine Schultern dürften die Träger der Fidella® FlowClick ein bis zwei Zentimeter schmaler sein, insbesondere für das Rückentragen.

Besonders gut gefällt mir, dass die Träger nach der Polsterung noch recht breit sind (hier würden die 1-2cm dann wohl fehlen) und sich so schön ausbreiten lassen für mehr Komfort. Die Träger sind nicht besonders lang. So müssen sie nicht unnötig mehrfach um den Körper gewickelt werden, jedoch ist beim Rückentragen auch kein Finish zum Fixieren der Träger möglich. Außerdem bin ich mir sicher reichen die Träger für Tragende mit großen Größen leider nicht.

Schulterträger an der FlowClick

Optik und Details

Die Fidella® FlowClick ist einfarbig und damit sehr schlicht. Hätte ich die Wahl gehabt, würde ich eher zur hellblauen Variante greifen, wie ich sie auf der Kind+Jugend ausprobiert habe. Auch über Muster und mehr Farbe würde ich mich persönlich freuen. Doch ich weiß auch, dass viele Eltern bei einer Trageberatung oft nach schlichten Designs fragen. Bei dem verwendeten Stoff handelt es sich um Bio-Baumwolle, was ich sehr begrüße. Erwähnenswert finde ich den in den Bauchgurt gestickten Schmetterling.

Schmetterling am Hüftgurt

Gerade mit kleinen Babys geht meiner Meinung nach (fast) nichts über eine Halfbuckle Tragehilfe. Bei der Fidella® FlowClick gefällt mir besonders, wie weich sie ist. Es drückt an keiner Stelle. Die FlowClick vermittelt ein wunderbar leichtes Gefühl. Die Träger sind zudem sehr griffig. Das macht das Binden leichter und sie geben auch nach einiger Tragezeit nicht nach. Natürlich muss man hierfür die Tragehilfe anfangs korrekt anlegen.

Was die Fidella® FlowClick besonders macht, ist das kleine Packmaß. Durch die sehr weichen Polster an Bauchgurt und Trägern kann man die FlowClick ganz klein zusammenfalten und so super gut verstauen.

Ich freue mich, dass Fidella® aufgrund des Feedbacks von mir und anderen Trageberater'innen diese Tragehilfe ins Standardsortiment aufgenommen hat. Wie eingangs erwähnt, fehlte diese simple Tragehilfe noch im Sortiment von Fidella®.

Schulterträger an der FlowClick

Mich überzeugten die Haptik und die lange Nutzungsdauer dieser Tragehilfe sehr. Ich bin mir sicher, noch viele Eltern aus Oldenburg bei einer Trageberatung mit einer FlowClick glücklich zu machen.

 

Elena Schwarzer
Bloggerin und Trageberaterin aus Oldenburg

www.wickelakrack.de | www.oldenburg-trageberatung.de

Kommentar schreiben