Zeit für Geschenke! Fidella® DayBag gratis ab 129€ Bestellwert.
Aktion gültig bis einschließlich 16.12.18. Nur für Endkunden & solange der Vorrat reicht.

Bindeanleitungen

Anleitungen, Tips & Tricks rund um das Thema Tragetuch binden und Babytrage anlegen. Rückentrageweise, Bauchtrageweise und auch Hüfttrageweise. Für Anfänger und Profis.

Weitere Informationen

Infos zu der Bindeanleitung - Elastisches Tragetuch

  • Alter: ab Geburt
  • Tragetuch Länge: ab 460 cm

Das kuschelweiche elastische Tragetuch besteht aus 100% Baumwoll-Jersey, welcher von beiden Seiten maschengestrickt ist. Daher ist das Tuch in der Querrichtung extrem elastisch. Der Stoff ist dabei angenehm anschmiegsam und passt sich deinen Körperproportionen und denen deines Babys komfortabel an. Ein Tragegefühl, das vor allem Anfänger/innen schätzen.

+ Die Trageweise kann vorgebunden werden. Zwillingseltern profitieren hiervon besonders, denn die Kinder können beliebig oft rein- und herausgenommen werden, ohne die Bindeweise zu lösen!
- Die Nutzungsdauer ist nicht so lange wie beim gewebten Tragetuch. Das Kind wird schneller schwer.

Facts
Base Size (Gr. 6)
Level: Easy
Ab Geburt

Passende Produkte
Zurück zur Übersicht

Elastisches Tragetuch als Video:

Schritt für Schritt:

Text 
Der erste Schritt

Schritt 1

Finde den Mittelpunkt deines Fidella® Tragetuches und positioniere es so vor deinem Bauch, so dass ein Beutel entsteht.

Der zweite Schritt

Schritt 2

Kreuze nun die beiden Tuchenden hinter deinem Rücken und führe die Tuchstränge über die Schultern wieder nach vorne. Achte hierbei darauf, dass das Tuch sich nicht verdreht.

Der dritte Schritt

Schritt 3

Die beiden Tuchenden fallen nun locker über deine Schultern und den, vorher über deinem Bauch, gebildeten Beutel.

Der vierte Schritt

Schritt 4

Sortiere die Tuchbahnen wie eine „Ziehharmonika“, indem du die Stränge auf deinen Schultern leicht raffst. Die Kanten des Tragetuches liegen nun jeweils innen, am Hals, und außen, auf den Schultern, auf.

Der fünfte Schritt

Schritt 5

Stecke nun die beiden Stränge hinter die Querbahn. Die Querbahn liegt außen, die beiden Stränge liegen innen.

Der sechste Schritt

Schritt 6

Verkreuze die Stränge und führe dein Tuch nochmals um dich herum nach hinten.

Der siebte Schritt

Schritt 7

Greife mit deinen Händen in das Tuchkreuz und schiebe es vor deinem Körper nach unten, in Richtung deines Bauchnabels.

Der achte Schritt

Schritt 8

Nun kommt dein Baby ins Spiel.

Der neunte Schritt

Schritt 9

Lass dein Baby über deine Schulter, mit den Füßen zuerst, auf das Tuchkreuz gleiten. Fasse hierbei von unten durch die Stränge und nimm die Füßchen in Empfang.

Der zehnte Schritt

Schritt 10

Dein Baby sitzt nun in der anatomisch korrekten Anhock-Spreizhaltung auf dem Tuchkreuz. Die Tuchstränge befinden sich in den Kniekehlen deines Babys.

Der elfte Schritt

Schritt 11

Fächere nun zuerst den Stoff des unteren Tuchstranges über dem Po und Rücken deines Babys auf. Dies wiederholst du anschließend mit dem oberen Tuchstrang. Bei Bedarf kannst du die Tuchbahnen noch über dem Köpfchen auffächern, um es optimal zu stützen.

Der zwölfte Schritt

Schritt 12

Ziehe die Querbahn bis zum Nacken deines Babys nach oben. Die Füßchen schauen hierbei heraus.

Der dreizehnte Schritt

Schritt 13

Hocke dein Baby ein, indem du seine Unterschenkel sanft nach oben schiebst.

Fidella® wünscht: Happy Babywearing!

Zurück zur Übersicht