Stillen im Tragetuch

stillen-im-tragetuch

Ein Baby kann, mit etwas Übung, in jeder Art von Tragetuch immer und überall gestillt werden. Wichtig ist, dass sowohl Mutter als auch Kind mit dem Tragetuch vertraut sind. Zu Beginn sollte das Stillen im Tragetuch ein paar Mal zu Hause geübt werden.

Der Stoff des Tragetuchs ermöglicht es, dies in aller Diskretion und Bequemlichkeit zu tun. Die Fötushaltung eignet sich besonders gut zum Stillen im Tragetuch. Generell gilt, egal in welcher Position oder mit welcher Methode das Stillen stressfrei für Mutter und Kind klappt, das ist die richtige Methode.

Zum Stillen solltet der Knoten des Tragetuchs etwas gelockert werden, damit das Kind tiefer rutscht. Nun erreicht es die seitlich gestützte Brust und kann angelegt werden. Alle, die es hundertprozentig blickdicht haben wollen, können ein dünnes Tuch zum Drüberlegen mitnehmen.

Ausführliche Anleitungen, wie das Stillen im Tragetuch funktioniert, liegen meistens den Tragetüchern bei. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, wenden Sie sich bitte an eine Trageberaterin oder Ihre Hebamme.

Video: Stillen im Tragetuch